Campus Kiel - Luftbild

68 Auszubildende bestehen erfolgreich die Abschlussprüfungen

Donnerstag, 05. April 2012

Die UKSH Akademie freut sich mit ihren erfolgreichen Absolventen und gratuliert zum Examen: Im März haben 68 junge Menschen ihre Abschlussprüfungen bestanden und können damit ins Berufsleben starten. Darunter waren 47 angehende Gesundheits- und Krankenpfleger, 14 Hebammen, und sieben medizinisch- technische Radiologie-Assistenten.

„Wir freuen uns über die sehr guten Leistungen unserer motivierten Absolventinnen und Absolventen. Als junge Gesundheitsexperten haben sie nun vielfältige und interessante Perspektiven in Berufen, die heutzutage gleichermaßen von Eigenständigkeit und Teamarbeit geprägt sind“, sagte Anja Vollack, Geschäftsführerin der UKSH Akademie.

Mit rund 650 Ausbildungsplätzen und circa 2000 Fort- und Weiterbildungsteilnehmern pro Jahr ist die UKSH Akademie der größte Anbieter für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen in Schleswig-Holstein. Als Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) ist die Akademie an den Standorten Kiel und Lübeck präsent.

Hier werden Menschen verschiedenen Alters in den Berufen Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (beides in Kiel und Lübeck), Hebammen bzw. Entbindungspfleger (Kiel), Diätassistenten (Kiel) sowie MTA Radiologie (z.Zt. Lübeck, ab 2012 Kiel) ausgebildet. Außerdem besteht zum Teil die Möglichkeit, die Ausbildungen in Teilzeit zu absolvieren. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Frauen und Männer mit Familie.

Ferner beteiligt sich die UKSH Akademie an der Ausbildung zur Operationstechnischen Angestellten (OTA) und koordiniert für das UKSH die Ausbildung für Medizinische Fachangestellte (MFA).

Nächster Ausbildungsbeginn ist im Oktober 2012. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Interessenten unter www.uksh.de/akademie oder Tel.: 0451 597-4202.

PI_20120405_Krankenpflege

15 Schüler der UKSH Akademie, Campus Lübeck, haben die dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege mit dem staatlichen Examen abgeschlossen und im feierlichen Rahmen ihre Zeugnisse und Urkunden erhalten. Kursleitung: Birgit Ochse

Bild in druckfähiger Qualität

Hebammen

14 glückliche Absolventinnen freuen sich auf den Start ins Berufsleben als Hebammen.

Bild in druckfähiger Qualität

Für Rückfragen stehen zur Verfügung:
Anja Vollack,
UKSH Akademie, Kaufmännische Geschäftsführung,
Tel.: 0431 597-2749,
E-Mail: anja.vollack@uksh.de

Doris Scharinger,
UKSH Akademie,
Tel.: 0431 / 597-3472,
E-Mail: doris.scharinger@uksh.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708