Campus Kiel - Luftbild

Erster regionaler UKSH Netzwerk- und Partnerkongress in Lübeck

Donnerstag, 18. Oktober 2012

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) veranstaltet gemeinsam mit zahlreichen Partnern der regionalen Gesundheitsbranche am Mittwoch, 7. November 2012, den 1. UKSH Netzwerk- und Partnerkongress. Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Schleswig-Holstein mit 4 Fortbildungspunkten anerkannt. Im Lübecker Hotel Atlantik treffen sich im Rahmen der Veranstaltung Beteiligte aus dem Bereich der Kostenträger, der niedergelassenen Ärzte und der Partnerkliniken des UKSH, um die Möglichkeiten einer noch weiter verbesserten Kooperation und Vernetzung in der Region zu diskutieren.

Bereits heute unterhält das UKSH zusammen mit seinen Partnern zahlreiche Initiativen und Projekte für eine Optimierung der Gesundheitsversorgung im Norden wie unter anderem die Versorgung von Gefäßerkrankungen der Region Lübeck durch das UKSH und das Gefäßnetzwerk Lübeck e.V. oder die telekardiologische Versorgungsinitiative MEIN HERZ des UKSH und der SANA Klinik Lübeck, die frisch gestartete Teleradiologieinitiative des DRK Ratzeburg mit dem UKSH sowie das Zentrum für Alterstraumatologie der Sektion für Unfallchirurgie des UKSH, Campus Lübeck, in Kooperation mit dem Krankenhaus Rotes Kreuz Lübeck - Geriatriezentrum. Für die Teilnehmer dienen die bestehenden Projekte als anschauliche Beispiele. Gleichzeitig wird diskutiert, wo weiteres Verbesserungspotential besteht. „Unser Ziel ist es, mit dem Kongress die unterschiedlichen Akteure wie Krankenkassen, niedergelassene Kollegen und Kliniken zusammenzubringen und Entwicklungsmöglichkeiten beispielsweise durch den Einsatz moderner Kommunikationstechnologie für die optimale Versorgung unserer Patienten auszuloten“, sagt Organisator Dr. Christian Elsner, Geschäftsführender Direktor am Campus Lübeck des UKSH.

Als Partner beteiligen sich an dem Kongress die Ärztegenossenschaft Nord, die DAK Gesundheit, das Deutsche Rote Kreuz, die Kassenärztliche VereinigungSchleswig-Holstein, die Techniker Krankenkasse, die Sana-Kliniken AG sowie die Arbeitsgemeinsaft Eltern & Kind Kliniken.

Programm [pdf]

Vertreter der Presse sind herzlich zum Netzwerkkongress eingeladen. Für eine Anmeldung bis zum 25. Oktober 2012 sind wir sehr dankbar.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Geschäftsführende Direktion - Campus Lübeck,
Dr. Christian Elsner, Tel.: 0451 500-6635,
E-Mail: christian.elsner@uksh.de

Verantwortlich für diese Presseinformation:

Oliver Grieve, Pressesprecher des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein,
Mobil: 0173 4055 000, E-Mail: oliver.grieve@uksh.de

  • Campus Kiel, Arnold-Heller-Straße 3, 24105 Kiel,
    Tel.: 0431 500-10700, Fax: 0431 500-10704
  • Campus Lübeck, Ratzeburger Allee 160, 23538 Lübeck,
    Tel.: 0451 500-10700, Fax: 0451 500-10708