Campus Kiel, Haus D

Neuroonkologisches Zentrum Campus Kiel

zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)

icon-neurologie

Das neuroonkologische Zentrum Campus Kiel (NOZ Kiel) bietet durch die Beteiligung von mehreren Kliniken und Instituten eine sehr hohe Qualität in der Versorgung unserer Patientinnen und Patienten mit Hirntumoren, Tumoren im Rückenmark und Tumoren der peripheren Nerven.

Bereits zu Anfang in der Diagnostik stehen den Patientinnen und Patienten die neuesten technischen Geräte zur Verfügung. Insbesondere die Magnetresonanztomographie ermöglicht oft eine genaue Einschätzung der Natur des Tumors und eine optimale Therapieplanung. Die Diagnosesicherung erfolgt durch eine aufwendige histologische und molekulargenetische Diagnostik.

Für die neuroonkologische operative Therapie wird im NOZ Kiel das gesamte operative Spektrum mit einer innovativen medizinischen Hochleistungstechnologie angeboten. Direkt postoperativ werden die Patientinnen und Patienten durch ein multiprofessionelles Team betreut.

Zur weiteren Verbesserung der Patientenbehandlung nimmt das NOZ Kiel regelmäßig an nationalen und internationalen Studien teil. Das NOZ Kiel strebt an, neueste Therapieentwicklungen zügig im klinischen Alltag einzusetzen. So werden in unserem NOZ neben den konventionellen Therapien auch neue Therapieformen wie z.B. die Tumortherapiefelder (TTF Optune®) durchgeführt.

Das Neuroonkologische Zentrum Campus Kiel ist Teil des Universitären Cancer Centers Schleswig-Holstein (UCCSH) am UKSH.

Team

Leitung des Zentrums

Dr. med. Hajrullah Ahmeti

Klinik für Neurochirurgie
Stellvertretender Klinikdirektor, Leiter des Neuroonkologischen Zentrums
Tel.: 0431 500-23620

Stellvertretende Leitung

Prof. Dr. med. Michael Synowitz

Klinik für Neurochirurgie
Direktor
Tel.: 0431 500-23600

Koordination

Dr. med. Alexander Doukas

Klinik für Neurochirurgie
Oberarzt, Neurotraumatologie
Tel.: 0431 500-20816

Qualitätsmanagement

Dr. med. Gesa Cohrs

Klinik für Neurochirurgie
Geschäftsführende Oberärztin, Pädiatrische Neurochirurgie
Tel.: 0431 500-23842

Beteiligte Kliniken und Institute

Leistungsspektrum des neuroonkologischen Zentrums

Veranstaltungen im UCCSH