UKSH - Logo in Magistrale

UKSH der Zukunft

Mit den neuen zentralen Klinikgebäuden in Kiel und Lübeck zählt das UKSH zu den modernsten Medizinzentren Europas. 2019 haben wir die Neubauten eröffnet und erfolgreich in Betrieb genommen. Entstanden ist eine lichtdurchflutete Architektur, die Genesungsprozesse unterstützt – mit kürzesten Wegen zu Diagnostik und Therapie, innovativen Service-Technologien und hohem Komfort. Unsere Vision des fächerübergreifenden und digitalisierten Krankenhauses ist jetzt Wirklichkeit.

Doch unser Erneuerungsprozess geht weiter. Bis zum Jahr 2027 (Stand Nov. 2022) werden noch die Bestandsgebäude saniert und umgebaut. Leitgedanke unseres Baulichen Masterplans ist die höchstmögliche Effizienz im Einklang mit dem besten Standard für unsere Patientinnen und Patienten ebenso wie für unsere Mitarbeitenden. Die schleswig-holsteinische Landesregierung hat mit dem „Zukunftspakt UKSH“ zudem den finanziellen Rahmen für künftige Sanierungen und Modernisierungen des UKSH geschaffen.