UKSH - Logo in Magistrale

UKSH in Daten

Stand 31.12.2021

Wissen schafft Werte

Die Universitätsmedizin ist ein bedeutender Innovationsmotor und Wertschöpfungsfaktor in Schleswig-Holstein: Die Gesundheitswirtschaft hat einen Anteil von 27,7 Prozent (Stand 2020) an der gesamten Industrieproduktion des Landes. Das ist doppelt so viel wie der Bundesdurchschnitt. Als größter Arbeitgeber und wichtiger Ausbildungsbetrieb des Landes beschäftigt der Konzern UKSH 15.988 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dies entspricht einem Gehaltsvolumen von 818,4 Mio. Euro.

Um die tatsächliche Bedeutung des UKSH für die regionale Wirtschaft abzuschätzen, müssen die vielfältigen Geschäftsbeziehungen in der Nachfrage von Gütern und Dienstleistungen, die der Konzern in Höhe von jährlich 392,8 Mio. Euro in Anspruch nimmt, hinzugerechnet werden. Außerdem verzeichnet das UKSH seit Jahren steigende Drittmittel (2021: 94,635 Mio. Euro). Allein das Steueraufkommen des Konzerns UKSH zugunsten der öffentlichen Hand betrug im Jahr 2021 2.866.616 Euro.


Patientenzimmer

Gesamt1.989
Campus Kiel1.019
Campus Lübeck970

Geländegröße m²

Gesamt788.578
Campus Kiel241.000
Campus Lübeck547.578

Gebäudeanzahl

Gesamt101
Campus Kiel43
Campus Lübeck58

Gebäudegesamtfläche m² inkl. Neubaufläche

Gesamt698.415
Campus Kiel382.019
Campus Lübeck316.396

Personal 15.988

Professorinnen und Professoren181
Campus Kiel95
Campus Lübeck86
Ärztinnen und Ärzte2.309
Pflegedienst inkl. Funktionsdienst6.380
Azubis1.001

Studierende 4.199

Campus Kiel2.101
Humanmedizin1.646
Zahnmedizin400
Medical Life Science37
Pflegepädagogik18
Campus Lübeck2.098
Humanmedizin1.568
Pflege142
Physiotherapie153
Hebammenwissenschaft136
Ergotherapie / Logopädie51
Gesundheits- und Versorgungswissenschaften48

Finanzen

 in Mio. Euro20212020 2019  20182017  20162015 2014 2013 2012 
Bilanzsumme Konzern2.557,32.366,32.091,51.708,51.4061.307,81.241,11.175,11.055,61.026,2
Zuweisung öffentliche Hand *142,3148,1141,7133,2127,6129,5135,9130,8128,4122,6
davon Investitionsmittelzuschuss10,116,220,718,819,823,823,218,517,114,8
Pauschale KHG-Förderung0,60,60,60,60,60,60,61,60,50,4
Drittmittel94,690,377,374,766,563,957,753,651,752,5

* inkl. Investitionsmittelzuschuss


Verweildauer und CMI (ohne ZIP)

 2021202020192018  20172016 2015 2014  20132012 
mittlere Verweildauer in TagenUKSH gesamt6,16,2 6,3 6,2 6,36,3  6,5 6,5 6,66,7
 Campus Kiel6,26,36,56,56,56,56,66,66,86,8
 Campus Lübeck5,86,06,05,96,06,06,46,36,36,5
 Radiologiezentrum9,610,18,99,49,67,97,67,77,5./.
CMI ohne Pflegeanteil (durchschnittlicher Schweregrad der behandelten Fälle)UKSH gesamt1,1921,211 1,452 1,460 1,470 1,466 1,491 1,4721,465  1,454
Campus Kiel1,2681,2811,5641,6011,6151,6071,6541,5981,5941,596
Campus Lübeck1,1141,1301,3401,3171,3191,3261,3311,3411,3311,311
Radiologiezentrum1,4911,5751,7051,7671,8061,5841,5581,5501,530./.

Entwicklung Case-Mix-Punkte 2020/2021

VUD-Benchmarking-2021

Betten (lt. Krankenhausplan)

UKSH gesamt2.589
Campus Kiel1.327
Campus Lübeck1.262

Behandlungsplätze (Dialyse und Tageskliniken)

UKSH gesamt307
Campus Kiel164
Campus Lübeck143

Patientinnen und Patienten (in Fällen im Jahr 2021)


Einzugsgebiete der stationären Patienten: Entlassungen 2021

EinzugsgebieteUKSH2021

Behandlungsfälle ambulant

UKSH gesamt338.988
Campus Kiel176.029
Campus Lübeck162.959

Behandlungsfälle stationär

UKSH gesamt101.836
Campus Kiel48.094
Campus Lübeck52.236
Radiologiezentrum1.506

Geburten

UKSH gesamt3.550
Campus Kiel1.880
Campus Lübeck1.670

Säuglinge

UKSH gesamt3.693
Campus Kiel1.952
Campus Lübeck1.741

Das UKSH war 2020 und 2021 das Klinikum mit der höchsten Geburtenrate in Schleswig-Holstein und zählt deutschlandweit  zu den 15 geburtenstärksten Kliniken.


Notfälle

UKSH gesamt94.725
Campus Kiel45.156
Campus Lübeck49.406
Radiologiezentrum163

24 % Anteil am Leistungsvolumen (Case-Mix) der Krankenhausversorgung in Schleswig-Holstein